Polystoned aus Facebook Thanos on Throne Marvel Maquette Nosferatu Zodd in Human Form Berserk Statue
Aktueller
Shopping-Tipp:
Sideshow
Stormtrooper Büste
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BOBA FETT 12" Vergleich
23.08.2013, 09:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2013 11:30 von mikn.)
Beitrag #1
BOBA FETT 12" Vergleich
Hallo zusammen,

ich werde mal versuchen die nächsten Wochen wieder nach und nach meine Sammlung zu zeigen.
Als Einstieg möchte ich hier mal einen kleinen Vergleich zweier 12 " Boba Fett Versionen zeigen.

Sideshow/Medicom Boba Fett
Real Action Hero ROTJ

gegen:

Sideshow Boba Fett
Scum and Villainy ESB

Mich würde mal interessieren welcher Euch besser gefällt. Ich kann mich nicht so recht entscheiden.
Ursprünglich gefielen mir keine 12" Figuren. Nachdem ich mir aber die eine oder andere doch mal zugelegt habe muss ich sagen es gibt wirklich sehr schöne Versionen dieser "Püppies" 1grin

Gruss mikn

[Bild: vwqb.jpg]
[Bild: gor5.jpg]
[Bild: e72i.jpg]

Was die Base betrifft gewinnt hier ganz klar die
Scum and Villainy ESB Variante:

[Bild: y7l6.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 12:45
Beitrag #2
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Hm...
Medicom:
Pro: super Weathering
Contra: zu klein (passt nicht zu den anderen 12ern/ also eher was als Standalone Figur oder
mit dem Medicom Jango)

Sidehow:
Pro:Helmform, Base, Austauschhände?
Contra: Brustpanzer,

Ich werde mir irgendwann mal den Medicom gönnen, ich mag das ROTJ Boba Outfit aber auch lieber!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 12:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2013 13:01 von mikn.)
Beitrag #3
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Hi,

Medicom:
Weathering finde ich bei dem ebenfalls Klasse
Mit der Größe hast Du auch Recht, ich bin immer wieder verwundert das es trotz gleicher Maßstab Angabe das immer wieder mal bei Collectibles nicht passt.

Sideshow:
Austauschhände hat es viele, der Medicom hat auch welche allerdings nicht so viele. Ach ja Austauschfüße hat der auch noch und zwar in einer variante um den auch knien zu lassen.

bez. Brustpanzer: was genau meinst Du ? Mir gefällt die Form nicht so der ist nicht ganz so schön gewölbt irgendwie etwas platt.

Die Schnüre am linken Arm des Bobas sind beim Medicom schöner, der Mantel wieder ist beim Sideshow schöner.
Ich sage ja gar nicht einfach einen klaren Favoriten zu nennen. gefallen tun Sie mir beide.

Ist schon erstaunlich welche Details hier realisiert werden. Z.B. beim ist Sideshow der kleine Riemen am Pistolenhalfter sogar mit einem winzigem Magnetverschluss versehen.
mikn
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 13:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2013 13:40 von geisT.)
Beitrag #4
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Schwer zu erklären mit dem Sideshow Brustpanzer, aber irgendwie wirkt der augeplustert, und nicht wie eine Panzerung...dieses Review von einem Sammlerkollegen trifft es ganz gut
http://www.durchdeswelt.de/2012/09/13/si...boba-fett/

Edit: Hm...durch den umgebauten Brustpanzer, gefällt mir der TESB Boba, gleich viel besser....

Zu den Details kann nicht viel sagen, ich hab noch keine High-End 12Incher live gesehen, aber der Boba, IG-88, Tusken Raider, Sandtrooper Detachment Version reizen mich schon...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 13:48
Beitrag #5
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Danke für den Link! Hmmm, muss ich mal überlegen ob ich mich traue das zu zerlegen und mit heißem Wasser versuche die Platte zu richten. Weiß noch nicht, nachher geht mir noch was kaputt ....
Aber gute Bilder hat der Junge gemacht, meine sind halt mal schnell geschossen , ich glaube ich muss mal etwas über :-)
Ach ja die von Dir genannten habe ich alle ( na ja der Tusken kommt erst demnächst noch von Tommy) und noch ein paar mehr allerdings überzeugen auch nicht alle 12" ler.
mikn
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 13:56
Beitrag #6
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Naja der Durchde , hat glaub ich "nur" die "Nupsis" in der Innenseite mit einem Skalpel gekürzt, da dürfte man bei ruhiger Hand nicht viel kaputtmachen können...und das Ergebnis sieht sehr viel besser aus!
Ich bin aber selber so ein talentfreier Bastler....Fresse

Sonst schick den doch mal ne Mail, ist ein supernetter Admin aus dem Lichtgeschwindigkeitsforum für die Hasbros?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 14:13
Beitrag #7
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Gelungen sind beide.
Ich glaub das muss man mit sich selber ausmachen welche Boba Version einem besser gefällt.
Ob die von ESB oder ROTJ.
Ich habe den von Sideshow zu Hause und finde ihn sehr gelungen.
Bei dem von Medicom würde mich der Größenunterschied etwas stören.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.08.2013, 14:40
Beitrag #8
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Hi geisT,

wenn Du auf das Bild nach dem auf dem die "Nupsis" zu sehen sidn geht kannst Du lesen das er wohl mit heißem Wasser die untere Platte zurechtgebogen hat.
Wie auch immer ich überlege mal ob ich da drangehe. Gut sehen beide auch ohne Modifikationen aus.
Bez. des Größenunterschiedes: der ist eindeutig vorhanden, aber auch nicht soooo gross wie es auf meinem Bild den Anschein hat da die Base recht unterschiedlich ist. Klar der Medicom ist etwa kleiner uns zierlicher.
Wenn meine Legend Studio Cases da sind werde ich mal etwas Experimentieren was ich dann zusammen stelle, ich denke der Sideshow ESB Boba, der IG 88 und der Bosk müssten zusammen in ein Case passen. Mal sehen.
Gruss mikn
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2013, 10:50
Beitrag #9
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
Ach so, das hatte ich gar nicht gesehen, aber wie gesagt, ich hatte bis jetzt auch noch keinen live gesehen, deswegen fallen mir da Unterschiede auch nicht auf...
Wenn es Dich nicht stört, würde ich es so lassen, nicht das man sich nachher noch ärgert...Wand

Die Kombo, ESB Boba, IG-88 und Bossk hört sich doch schon grandios an!Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.08.2013, 11:37
Beitrag #10
RE: BOBA FETT 12" Vergleich
(23.08.2013 13:34)geisT schrieb:  Schwer zu erklären mit dem Sideshow Brustpanzer, aber irgendwie wirkt der augeplustert, und nicht wie eine Panzerung...dieses Review von einem Sammlerkollegen trifft es ganz gut
http://www.durchdeswelt.de/2012/09/13/si...boba-fett/

Kann ich nicht nachvollziehen, was der Kollege da sieht Verdutzt
Ich habe das Teil direkt vor einem Autogrammfoto stehen und wenn ich da irgend einen Unterschied sehen kann, dann nur in der Helligkeit der Farben. Und da tippe ich eher auf andere Gründe.
Das Sideshow Teil ist extrem geil, weil man gegen das Foto wirklich jede kleine Beschädigung und Abnutzung wiederfindet.
Meiner Frau ist gleich der Treffer zwischen den Beinen aufgefallen Pfeif

Was ich suche Winke Einfach mal hier drauf klicken Bier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe