Polystoned aus Facebook Thanos on Throne Marvel Maquette Nosferatu Zodd in Human Form Berserk Statue
Aktueller
Shopping-Tipp:
XM Studios
PUNISHER
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wichtige Frage zu Fälschungen
02.07.2013, 15:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.2013 15:48 von Samael.)
Beitrag #1
Wichtige Frage zu Fälschungen
Hallo,

ich habe heute relativ schockiert mit einem Händler aus der Schweiz telefoniert. Da ich auf seiner Seite eine relativ seltene 1:1 Bust (Iron Man Mark III) für einen erschwinglichen Preis gesichtet habe... Dort angerufen hab ich nach wenigen Minuten erfahren, dass es sich hierbei um eine Nachahmung / Fälschung (???) handeln soll, die 1:1 (lustiges Wortspiel) so aussieht, aber eben nicht von Sideshow.

Ich will keinen rechtlichen Ärger an der Backe haben deswegen post ich den Link jetzt mal nicht, aber mal dumm in die Runde gefragt: sowas kann doch nicht legal sein?

Außerdem hab ich und les ich bei eBay immer häufiger "Keine Fälschung aus China oder Holland!". China versteh ich - aber Holland? Hab ich da was verpasst?

Wie kann man jetzt noch Fälschungen von echten unterscheiden, wenn die sogar den Baseboden klonen?

Ich meine das kostet ja alles super viel Geld, ich will dann nicht ne gefälschte hier stehen haben - Karton ist ja noch leichter zu kopieren als so eine komplette Iron Man Büste ... der Händler meinte dann auch es gäbe ein Leck in den Herstellungsfabriken oder sowas.

Beste Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 15:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.2013 15:53 von johnnypatrone.)
Beitrag #2
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
gabs oder gibt es auf ebay auch nen Händler der hemmungslos Fälschungen aus Fernost verkauft, hat sogar nen eigenen Online-Shop.
Legal ist das sicher nicht...Fresse
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:03
Beitrag #3
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Also das mit Holland wäre mir auch neu. Fresse

China oder Asien allgemein ist ja nichts Neues.
Da erkennt man (oder erkannte man damals zumindest) die Fälschungen schon am Styropor innen. Das ist bei Fälschungen deutlich heller und sieht anders aus als die echten Schutzwände.
So wurde es mir zumindest mal gesagt. Ich hatte das zum Glück selbst noch nicht erleben müssen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:05
Beitrag #4
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Also Holland und Netherlands hab ich so oft gelesen jetzt, dass es mir in die Augen gestochen ist.

Das irre war ja, dass mir der Händler vorher noch empfohlen wurde...

Und außer den Wänden vom Styro konnte man es quasi nicht unterscheiden?

Hast du da Fotos?

Und die Base war normal? Mit Limitierungsnummer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:17
Beitrag #5
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Ne, leider nicht.
Daher kann ich dir auch keine genauen Angaben dazu machen.
Mir wurde damals halt nur mal gesagt ich solle die Styropor-Einsätze in den Kartons genau ansehen. Wenn diese sich in Farbe und Art von den bekannten Einsätzen unterscheiden würden wäre es sicher eine Fälschung.
Aber ich denke man wird bei genauem hinsehen auch an den Statuen selbst Unterschiede erkennen können.
Da ist man natürlich schon im Vorteil wenn man sich mit den Collectibles gut auskennt. Im Zweifelsfall (gerade wenn man etwas aus dem Ausland kauft) immer mit PayPal zahlen. Da ist man auf der sicheren Seite wenn man wirklich mal einem Betrüger aufsitzt.

Winke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:22
Beitrag #6
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
...die Fälschungen aus Fernost erkennt man i.d.R. sehr schnell wenn man sie mit den Bildern von SSC vergleicht. Meistens stimmen die Farbtöne nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:25
Beitrag #7
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Bei der Fälschung die man mir mal angeboten hat, gab es allerdings keine Leuchtfunktion der Augen. Daran konnte man sie natürlich gut von der Sideshow Büste unterscheiden.

[Bild: alienbannerokzwsyl.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 16:43
Beitrag #8
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Ok sowas ist dann klar... ich denke bei Master Replicas wird das Problem zum Beispiel gar nicht vorhanden sein, aber bei den ganzen neueren SS Statuen anscheinend schon
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 18:04
Beitrag #9
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Das hier finde ich ziemlich erschreckend:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...0939420777

Es stimmen zwar einige Details nicht ganz und der Farbton ist auch anders, aber insgesamt kommt es dem Original sehr nahe...

Ich befürchte, dass wir uns in Zukunft mit dem Thema Fälschungen auseinander setzen müssen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2013, 18:06
Beitrag #10
RE: Wichtige Frage zu Fälschungen
Ja, das ist schon (bis auf den deutlich dunkleren Rot-Ton) ziemlich nah am Original.
Bleibt einem wohl wirklich nur direkt beim Hersteller oder von vertrauenswürdigen Personen zu bestellen die man lange kennt. Alles andere birgt ein Restrisiko.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe