Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Aquaman DC Comics Premium Format(TM) Figure Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
GREY HULK
SIDESHOW BÜSTE
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hulk Maquette - [Sideshow]
02.07.2013, 22:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2016 22:22 von Morkhero.)
Beitrag #1
Hulk Maquette - [Sideshow]
So hier ein paar Bilder der Hulk Maquette. Vielen vielen Dank an Bernhard für dieses schöne Exemplar Beg
(Link zum Hauptthread : http://www.polystoned.de/showthread.php?tid=33 )

Mir ist klar das die Bilder geschönt wirken, durch das Licht usw. Beim vorletzten hab ich die Farben mal ein wenig zurückgedreht, das letzte ist dann wie immer total weichgezeichnet.
Er sieht real natürlich nicht so "leuchtend" frisch aus hehe.

[Bild: 20130702-imgp9316-klefgso4.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9317-kleeesee.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9320-kleyjsik.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9322-klevusz8.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9325-kle0cs9z.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9330-kleors4j.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9331-kley7s54.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9334-klesvs32.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9335-klembs0l.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9339-klesbsix.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9340-klekqsmw.jpg]
[Bild: 20130702-imgp9344-klejhs62.jpg]

[Bild: 20130702-imgp9345-klefrson.jpg]


Zusammen mit dem Gladiator Hulk

[Bild: 20150101-imgp1963-kledjuk7.jpg]


.. mit der Classic Catwoman

[Bild: 20151024-imgp3768-kle3akbe.jpg]


Als Santa Hulk ... 1grin
[Bild: 20151206-imgp3851-kle63k9c.jpg]

Weitere Bilder mit ihm :
http://www.polystoned.de/Thread-Weihnachtsfiguren
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.07.2013, 17:42
Beitrag #2
RE: Hulk Maquette - [Sideshow]
Ich hatte ja 5 Hulks in der Hand, der ist echt gigantisch. Viel Freude mit dem schönen Stück Winke

Lost in Moria.....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2013, 12:04
Beitrag #3
RE: Hulk Maquette - [Sideshow]
Klasse Bilder. Was benutz du als Hintergrund für dene Fotos? Bin schon lange auf der Suche nach etwas passendem. Dachte schon an dunkles Linoleum. Nur tief schwarzes scheint es da nicht zu geben.

->SHOP(as)<-
Follow me on Instagram: Picsbyshopas

[Bild: mustangsigoxz0nkfwmq.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2013, 13:07
Beitrag #4
RE: Hulk Maquette - [Sideshow]
Danke 1Winknew

Also ich hab von hier so ein Hintergrundgestell. http://www.photobackground.eu/

Ich hab das von Savage aber das ist letzlich egal. Allerdings war dort bereits weisser Karton dabei. Und genau diesen Karton nutze ich meist aber in schwarz (steht dort unter Hintergrundkarton) Savage hat da eine ganze Palette verschiedener Farben.
Wie du siehst ging es mir da ums Geld... ich hab so eine einzelne Rolle genommen. (Nummer 20 war das glaube).

Es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten aber die sind alle teurer. Zum Beispiel schwarzen Baumwollhintergrund (auch billiger zu bekommen ...musst mal im Inet nach schwarzem Molton suchen) oder die Luxusvariante Vinyl 1Winknew ebenfalls auf der Seite zu finden.


Aber nochmal zum Hintergrundkarton... der hat einen recht großen Nachteil wenn deine Kamera eine sehr gute Auflösung hat. Wenn du eine zu kleine Blende wählst und das Objekt zu nah dran steht siehst du nämlich eine schuppige Struktur. Ich hatte da anfangs das Problem.
Hier ein Beispielbild dafür : http://abload.de/img/20121002-imgp7838-klelzrxd.jpg
Musste selber erstmal nachschaun, aber das ist mit Blende 11 gemacht. Wenn die Figur zu nah dran steht also unmöglich. Ich nutze mittlerweile meist so 6.3 und mit Blitz eine Belichtungszeit von 1/30 bis 1/50. Ohne Blitz versuche ich die Belichtung auf ca minus 3 zu bringen. Denn wenn man Matrixmessung nimmt versucht die Kamera den schwarzen Hintergrund mit auszugleichen und dadurch wird der dann eher grau als schwarz.

Wichtig ist möglichst nicht direkt Blitzen. Immer weg vom Objekt (nach oben bzw hinten).

Und für mich ist das allerwichtigste die Nachbearbeitung. Aufgrund deiner Frage nach "richtigem" schwarz gehe ich mal davon aus das du kein Lightroom hast oder ? Denn ich verändere die Werte dort immer so das ich den Schwarzwert erhöhe und dann je nach Bild helle und dunkle Bereiche mehr oder weniger aufhelle. Das ist mit den Schiebereglern eine ziemlich einfache Sache und NUR das ergibt dieses optisch kräftige Schwarz.

Ohne das Programm würde ich solche Bilder nicht hinbekommen! Einfach unterbelichten um mehr schwarz zu haben geht nicht wenn man nicht die Möglichkeit hat die Lichtwerte getrennt verstärken zu können um dann wieder die Figur ansich so kräftig und hell erscheinen zu lassen.


Zum Hulk Bild ... du siehst ja das bei dem einen Bild wo der Hulk so "fettig" aussieht eher direkter geblitzt wurde. Und dort ist auch wieder die Kartonstruktur stärker zu sehen. Wenn dich die Probleme damit stören und du nicht weiter nachbearbeiten willst bräuchtest du wirklich ein anderes Material, wie das genannte Vinyl z.b. Das wäre mir aber den Preis nicht Wert 1grin

Ich denke mal ein preislich normales Hintergrundsystem + die knapp 40 Euro für so eine Rolle kann man vielleicht eher verschmerzen. Ein Hintergrundsystem braucht man eh wenn es um größere Figuren geht. Und dort kann man ja immer noch andere Sachen ausprobieren.
Ehrlichgesagt würde ich lieber gerne weg vom einfarbigen zu optisch *hochwertigeren* Hintergrund mit angenehmer Struktur.

Sowas wie bei OMG gefällt mir mit dem Stoffhintergrund http://i1203.photobucket.com/albums/bb38...g:original
Es muss dezent bleiben das ist klar aber es wirkt elegant. Ich weis nicht was er da für einen benutzt hat. Ich hätte ja gerne matten schwarzen Samt. Aber Samt direkt für Fotografie ist teuer, Molton ist optisch eher häßlich und Pannesamt (sehr billig) sieht zwar gut aus glänzt allerdings. (siehe die Bilder im Harley Quinn Thread)
Ausserdem ist es extrem schwer da immer das ganze so hinzuschieben das es nach was aussieht.

Ein wenig mehr geworden, vielleicht kann dir auch Manick helfen. Er hat einen wirklich sehr guten schwarzen Hintergrund. Zumindest find ich das schick mit dem Kontrast zum weissen spiegelnden Untergrund.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2013, 18:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2013 18:10 von shopas.)
Beitrag #5
RE: Hulk Maquette - [Sideshow]
Danke für die Tipps. Werd ich dann bei den nächsten Shoots m beachten. Zwecks Hintergrund muss ich da ma gezielt schauen, aber die Seite ist schon ma gut.
Nur die enormen Maße brauche ich nicht.

Zu der Nachbearbeitung. Selbst nutze ich PS CS6. Komm damit ganz gut zurecht.

->SHOP(as)<-
Follow me on Instagram: Picsbyshopas

[Bild: mustangsigoxz0nkfwmq.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2013, 19:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2013 19:15 von Morkhero.)
Beitrag #6
RE: Hulk Maquette - [Sideshow]
Lightroom hat den Vorteil dieser wirklich einfachen Schieberegler. Für Fotos ist es so ziemlich das beste was es gibt. Vielleicht kann man das auch mit Photoshop machen aber ich geb zu das wäre für mich zu umständlich 1grin
Ich kenne nur ältere Versionen davon.... ist mir halt zu professionell 1Winknew


Was die Größe angeht.... wenn man nur eng geschnittene Frontalansichten fotografieren möchte braucht man natürlich blos die Größe der Figur plus ein wenig Überstand. Aber sobald man ein wenig seitlich oder von unten fotografieren möchte reicht die Leinwand kaum aus (z.b. 1,35m bei der kleinen Kartonbreite).
Wie gesagt stelle ich unter den Karton noch einen Tisch sodass ich eine normale Höhe habe. Und dann kommt noch der Hulk mit seinen an die 70 cm....
Bei dem Foto so von unten hab ich nicht umsonst schon eine stärkere Vignette gemacht, fällt nicht so auf aber man sah oben die Rolle.

Und der große Vorteil ist eben das man gewichtsunabhängig fotografieren kann. Die Fototische halten doch nichts aus bzw würde ich es mir überlegen da 5kg+ draufzustellen. Aber soviel wiegt nunmal jede normale 1/4 Scale Figur aus Polystone im untersten Bereich.


Falls du bessere Hintergründe findest, vielleicht auch "bezahlbarer" Stoff mit feinem Muster kannst du mir mal bescheid geben 1Winknew
Bei den Stoffen geht es preislich nämlich auch um die Dicke. Man könnte höchstens mal den fast durchscheinenden günstigen nehmen und dann auf den schwarzen Hintergrund auflegen damit er kräftiger wirkt. Letztlich soll der Hintergrund ja verschwimmen aber da wirken ein paar Farbtupfer sicher gut.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe