Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

NEUES Polystoned-Review: Sideshow ROGUE Maquette
Rogue Maquette Sideshow Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
XM Studios
APOCALYPSE
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pizzamampfs Cyclops
09.08.2020, 14:00
Beitrag #1
Photo Pizzamampfs Cyclops
Hallo,

das 3D-Modell ist wieder gekauft und selbst gedruckt und bemalt. Die 1:10er Iron Studios werde ich wohl nicht vom Markt verdrängen können, aber es geht doch merklich vorwärts 1Winknew

Der Cyclops in 1:10 ist 20 cm groß und bis auf die Base komplett aus Resin gefertigt. Dadurch wirkt er deutlich massiver als die 1:8er X-23, bei der nur die Arme aus Resin waren. Die Druckzeit betrug insgesamt 33 Stunden und die Figur mit Base ist gute 200 g schwer.

Die Druckqualität ist ein ziemlicher Hammer. Probleme gibt es nur in den Bereichen, in denen der Support ansetzt. Entweder bleiben kleine Nupsies nach dem Abtrennen über oder es bilden sich kleine Kuhlen/Löcher, weil nicht nur die Supportspitze, sondern auch etwas angrenzendes Material ausbricht. Wenn man die Teile so druckt, dass der Support immer hinten ansetzt, ist das aber nicht so schlimm. Auch beim Anschleifen muss man höllisch aufpassen. Der DLP-Drucker kann so filligrane Strukturen darstellen, dass ich sie auf der Brust versehentlich gleich mit weggeschliffen habe 1grin

Das Runterschleifen der Nupsies ist möglich, aber dabei erwischt man auch leicht angrenzende Oberflächendetails, weil die Figur in 1:10 natürlich schon recht "handlich" ist. Gegen die kleinen Löcher kommt man leider mit Spritzspachtel nicht an, weil er sie nicht richtig schließt. Zumindest nicht in Mengen, die von der Oberfläche noch was überlassen. Für Modelliermasse sind sie auch zu klein. Ich denke ich werde da mal mit ein wenig Flüssigkunststoff experimentieren.

Mit dem Druck selber bin ich absolut zufrieden. Bei der Nachbearbeitung (Supportentfernung/Oberflächenvorbereitung) ist aber noch mehr Sorgfalt notwendig und auch das eine oder andere Problem zu klären. Und bei der Bemalung erreicht man als Amateur glaub ich eh nie ein Level, das nicht noch Luft nach oben lässt 1Winknew

Viele Grüße

Thomas

[Bild: cyclops_1:10_007_20200719.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_018_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_021_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_022_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_023_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_024_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_025_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_030_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_032_20200809.jpg]

[Bild: cyclops_1:10_033_20200809.jpg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2020, 14:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2020 14:10 von Asgard.)
Beitrag #2
RE: Pizzamampfs Cyclops
Ich bin echt beeindruckt. Klasse arbeit und, wie ich finde, eine sauberer Paintjob.
Das der Drucker so kleine Details so sauber darstellt hätte ich jetzt nicht gedacht. Vielleicht sollte ich mir so einen auch noch zulegen 1Winknew
Habe schon jede Menge STL-Dateien gesehen deren Motive mir gefallen würden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2020, 14:48
Beitrag #3
RE: Pizzamampfs Cyclops
Danke 1Smile

Kann ich nur empfehlen. Weil die DLP-Drucker so günstig zu bekommen sind (habe für den Elegoo Mars nur knapp 250 Euro bezahlt), wollte ich das nach mehreren Jahren FDM-Druck von technischen Teilen auch mal ausprobieren und wurde extrem positiv überrascht. Nachteil bei den bezahlbaren Druckern ist eigentlich nur die relativ kleine Grundfläche (12x7cm) und beim Druckverfahren generell das Rumgesuppe mit dem Resin.

Viele Grüße

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2020, 17:24
Beitrag #4
RE: Pizzamampfs Cyclops
Super Ergebnis.

Das Ding könnte auch etwas für mich sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2020, 19:41
Beitrag #5
RE: Pizzamampfs Cyclops
sehr gute Arbeit!!! Weiter so!!!

[Bild: pnp29zkn.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2020, 19:55
Beitrag #6
RE: Pizzamampfs Cyclops
Moin,
Es sieht klasse aus. 1great
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2020, 00:23
Beitrag #7
RE: Pizzamampfs Cyclops
Vielen Dank. Freut mich, dass er euch gefällt 1Smile

Viele Grüße

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe