Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

NEUES Polystoned-Review: Sideshow ROGUE Maquette
Rogue Maquette Sideshow Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
DarkSide 1/4
DANTE Statue
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sideshow Weta - Herr der Ringe - Büsten Vorstellung!
16.12.2013, 18:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.12.2013 12:25 von Gloril.)
Beitrag #1
Wink Sideshow Weta - Herr der Ringe - Büsten Vorstellung!
Hier werde ich nach und nach versuchen alle Büsten der SSW Reihe vorzustellen, mit Bildern und vielleicht ein paar Hintergründen zum Charakter selber.
Ihr könnt gerne Kommentare abgeben aber bitte im Gästebuch.
Liebe Grüsse Christian

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2013 11:17 von Gloril.)
Beitrag #2
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Nazgul Steed

Sideshow Weta
Sculptor: Brigitte Wuest
Keine Limitierung

Hintergrundwissen:
Die Schwarzen Pferde, die von den Nazgûl zu Beginn des Ringkrieges als Reittiere benutzt wurden, dulden die Nazgûl und halten ihrem Schrecken stand, weil sie für den Dienst des Dunklen Herrschers in Mordor gezüchtet und geboren wurden.
Diese Schwarzen Pferde waren vermutlich Nachkommen rohirrischer Pferde, die von Orks geraubt wurden.
Bei der Verfolgung Frodos konnten die Nazgûl Glorfindels Pferd Asfaloth nicht einholen.
Im Gegensatz zu ihren Reitern, ertranken die Pferde auf der Jagd nach dem Ring in der Bruinenfurt, als Elrond und Gandalf dessen Fluten heraufbeschworen. Danach wurden die Nazgûl mit drachenartigen Flugwesen als Reittier ausgestattet.


Hier der Gaul Live und in Farbe;-).
http://youtu.be/2L0A2D7zV7A

[Bild: wp_20131106_15_33_06_2dfmn.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_33_25_rzex0.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_33_39_jifwm.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_33_52_71ilr.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_34_04_5hiza.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_34_13_ieel9.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_34_24_racmq.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_34_41_s6dpr.jpg]

[Bild: wp_20131106_15_35_19_izi59.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2013 11:26 von Gloril.)
Beitrag #3
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Lurtz Uruk-Captain

Sideshow Weta
Sculptor: Mike Asquith
Keine Limitierung

Hintergrundwissen:
Lurtz ist eine Figur, die im Original-Roman nicht vorkommt.
In der Filmtrilogie ist Lurtz ein Uruk-hai-Anführer, der nach seiner "Geburt" in den Verliesen Isengarts von Saruman besonders ausgebildet wird. Saruman erkennt seine Stärke und Brutalität, als Lurtz den Ork erwürgt, der ihn aus seiner Bruthülle befreit.
Lurtz führt den Stoßtrupp von Sarumans Uruk-hai Kriegern zum Amon Hen an. Er tötet Boromir mit drei Pfeilen und spaltet dabei das Horn Gondors. Kurz darauf wird Lurtz von Aragorn im Zweikampf geköpft.
Lurtz war ein sehr großer, muskulöser und brutaler Uruk-hai. Im Zweikampf gegen Aragorn wurde er durch eine falsche Reaktion getötet. Aragorn nutzte diese Situation vollkommen aus und konnte Lurtz einen Arm abschlagen und ihm das Schwert in den Bauch rammen. Weil der Uruk sich das Schwert selber noch tiefer hineinborte um zu Aragorn zu gelangen, konnte dieser das Schwert hinausziehen und Lurtz enthaupten.

Live und in Farbe:
http://youtu.be/FJf8puSIXTg

[Bild: wp_20131130_11_08_10_iveje.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_08_21_2ac7m.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_08_30_lucne.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_08_39_5gdpb.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_08_51_a4do1.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_09_02_9ofop.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_09_14_9af3m.jpg]

[Bild: wp_20131130_11_10_52_azfef.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2013 11:41 von Gloril.)
Beitrag #4
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Lady Galadriel

Sideshow Weta
Sculptor: Brigitte Wuest
Limitierung 1043/2000

Hintergrundwissen:
Galadriel stammte aus den edelsten Häusern von Elben und war mit den drei Völkern der Calaquendi verwandt. Sie ist das jüngste Kind von Finarfin und Earwen und damit die jüngere Schwester von Finrod, Orodreth, Angrod und Aegnor. Sie war es, die Feanor misstraute und die Elben vor ihm warnte, genauso wie sie sich weigerte, ihm eines ihrer Haare zu geben, damit er es in einer seiner berühmten Gemmen benutzen konnte. Dennoch befürwortete sie aus Stolz den Auszug der Noldor und ging mit den meisten von ihnen nach Mittelerde. Dort heiratete sie den Sinda Celeborn und stand ihrem Volk im Kampf gegen Melkor bei.

Im 8. Jahrhundert des Zweiten Zeitalters half sie dabei, das Elbenreich von Eregion zu begründen. Sie erkannte Sauron trotz seiner Verkleidung sofort und versuchte die anderen Elben vor ihm zu warnen, als dieser sich in Eregion einschlich. Als Saurons Einfluss sich dort immer stärker bemerkbar machte, ging sie nach Lothlórien, wo sie die verstreut lebenden Waldelben dazu brachte, sich zu sammeln und um ihr Land zu kämpfen.

Sie gründete mit den Zauberern Gandalf und Saruman und anderen Elben den Weißen Rat. Sie war die einzige, die Gandalf für den Sitz des Oberhaupts des Weißen Rats vorschlug und für ihn stimmte. Sie und Gandalf waren die Ersten, die zu einem schnellen Vorgehen gegen Sauron während seiner Zeit in Dol Guldur im Süden des Düsterwalds drängten.

Im Dritten Zeitalter wanderte sie weit in Mittelerde umher, meist zusammen mit Celeborn, mit dem sie später wieder nach Lothlórien zurückkehrte, um die Reste der Galadhrim vor der Vernichtung zu bewahren. Sie war die letzte, die sich des Schwurs in Valinor aus eigener Ansicht erinnern konnte, doch hatte sie selbst nicht den Schwur geleistet. Damit ist sie im Dritten Zeitalter Mittelerdes die ranghöchste Noldo, in einer Zeit, in der dieses Volk keinen König mehr hatte.

Nach der Vernichtung des Meister-Ringes und dem Fall von Barad-dûr begann Galadriel die Last der vergangenen Jahrhunderte zu spüren. Zwei Jahre nach der Hochzeit König Elessars mit ihrer Enkelin Arwen ritt sie aus Lothlórien fort und bestieg gemeinsam mit Gandalf, Elrond, Frodo und Bilbo das Schiff an den Grauen Anfurten, um in den Alten Westen zu fahren.

Galadriel war eine Seherin. Ihre Macht bestand allerdings nicht in gewöhnlicher Telepathie oder Hellsicht (wie man auf dem ersten Blick annehmen könnte); stattdessen war sie imstande, anderen "ins Herz zu blicken" und dabei sogar solche Absichten zu entdecken, über die ihr Gegenüber sich selbst nicht einmal im Klaren war. Auch zeichnete sie sich stets durch große Weisheit und vor allem Voraussicht aus.

Live und in Farbe:
http://www.youtube.com/watch?v=JYzUvfAqkuc

[Bild: wp_20131217_10_32_42_dzui3.jpg]

[Bild: wp_20131217_10_32_55_zpubn.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.2013 11:45 von Gloril.)
Beitrag #5
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Lord Elrond

Sideshow Weta
Sculptor: Bill Hunt
Limitierung 1669/3000

Hintergrundwissen:
Elrond und sein Zwillingsbruder Elros wurden im Jahre 525 des Ersten Zeitalters geboren. In der Fehde der Hochelben um die Silmaril wurden die Zwillinge bei der Schlacht an den Sirionmündungen gegen das Volk Elwings und Earendils von Feanors Sohn Maglor vor dem Tod bewahrt und später von ihm aufgezogen.

Elrond heiratete Celebrían, die Tochter von Celeborn und Galadriel, im Jahre 109 des Dritten Zeitalters. Seine Söhne, die Zwillinge Elladan und Elrohir, wurden im Jahr 130 D. Z. geboren, seine Tochter Arwen Undómiel im Jahr 241 D. Z..

Als Abkömmling von Elben wie auch von Menschen wurde Elrond und seinem Bruder Elros die Wahl gelassen, das Schicksal der Elben oder der Menschen zu wählen. Elrond entschied sich für die Erstgeborenen und blieb mit dem Hohen König Gil-galad in Lindon. Sein Bruder Elros dagegen wählte die Zugehörigkeit zu den Menschen und wurde zum Gründerkönig der Númenórer.

Nach Saurons Invasion in Eriador Mitte des Zweiten Zeitalters fand Elrond in einem versteckten Tal Zuflucht: Imladris, in der Gemeinsamen Sprache auch Bruchtal genannt. Nachdem Sauron durch Tar-Minastir, König von Númenor, aus Eriador vertrieben worden war, blieb Elrond in Bruchtal und wurde von Gil-galad zum Vizeregenten von Eriador ernannt, außerdem erhielt er den blauen Ring Vilya von ihm.

Während des Dritten Zeitalters wurde Elrond als Gelehrter und Heiler und Förderer der Musik bekannt. Sein Haus wurde ein Hort der Musik und Geschichten, wo Wanderer vieler Völker einkehrten, um neue Kraft zu schöpfen und Rat einzuholen.

Elrond war einer der größten Elben Mittelerdes. Mit Gil-galad und Elendil zog er in den Krieg des Letzten Bündnisses und war zudem leitendes Mitglied des Weißen Rates.

In seinem Haus wurde bei einer Versammlung von Vertretern aller freien Völker Mittelerdes die Gemeinschaft des Ringes gegründet und mit der Aufgabe betraut, den Einen Ring zum Schicksalsberg zu bringen.

Am 29. September des Ersten Jahres im Vierten Zeitalter verlässt Elrond Mittelerde, um in den Alten Westen zu fahren.

Live und in Farbe:
http://youtu.be/LbAPwwAXaWM

[Bild: wp_20131217_10_34_22_bjs1x.jpg]

[Bild: wp_20131217_10_34_32_rhsyk.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:54
Beitrag #6
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Samwise Gamgee

Sideshow Weta
Sculptor: Jamie Beswarick
Keine Limitierung

Hintergrundwissen:
Von Bilbo lernt Sam Lesen und Schreiben. Als er darum bittet, seinen Freund Frodo auf dessen Reise nach Bruchtal begleiten zu dürfen, ist seine Begründung, dass er unbedingt Elben sehen wolle, von denen er schon so viel gehört habe. Als einziger der neun Gefährten begleitet Sam Frodo bis zum Schicksalsberg, nachdem er Kankra in die Flucht geschlagen und Frodo aus der Gefangenschaft im Turm von Cirith Ungol befreit hat. Sams Lebensdevise ist einfach: Er kämpft nicht für oder gegen jemand Bestimmtes, wie den Weißen Rat oder den Dunkeln Herrscher, sondern immer nur für oder gegen die Dinge, die ihn direkt betreffen. Der Ringkrieg wird über seinen Kopf hinweg geführt, ohne dass es ihn sonderlich kümmert. Wie alle Hobbits ist auch Sam im Herzen ein friedliebender Geselle. Nach seiner Rückkehr aus Mordor heiratet er seine Jugendfreundin Rosie Hüttinger und bekommt mit ihr dreizehn Kinder. Im Jahr 1427 A. Z. wird Sam zum Bürgermeister des Auenlandes gewählt und sechsmal in diesem Amt bestätigt. König Elessar ernennt ihn später, wie auch seine Freunde Meriadoc Brandybock und Peregrin Tuk, zu Ratsherren des Nördlichen Königreichs. Nach dem Tod seiner Frau Rosie fährt Sam auf einem Elbenschiff in den Alten Westen, nachdem er seiner Tochter Elanor zuvor die von ihm vervollständigte Handschrift des Roten Buchs der Westmark übergeben hat.

Live und in Farbe:
http://youtu.be/N4x7P_Fh9ro

[Bild: wp_20131217_10_49_12_acsz7.jpg]

[Bild: wp_20131217_10_49_04_bgsfv.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.12.2013, 11:59
Beitrag #7
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
Peregrin Took

Sideshow Weta
Sculptor: Mike Asquith
Keine Limitierung

Hintergrundwissen:
Peregrin Tuk, von seinen Freunden schlicht Pippin genannt, war der Sohn von Paladin Tuk, dem einunddreißigsten Thain des Auenlandes, und Heiderose, geborene Brandybock. Er hatte drei ältere Schwestern namens Perle, Pimpernel und Petunia. Pippin wohnte in Weißbrunn, wo sein Vater Landwirtschaft betrieb.

Zur Zeit des Ringkriegs war Pippins Erscheinung eher jünglingshaft, immerhin war er noch in den Zwiens, er war vier Fuß (1,22 m) groß und hatte blonde, fast goldene Haare. Später wuchs er jedoch noch, nachdem er im Fangorn-Wald den Enttrunk zu sich genommen hatte und war schließlich mit einer Körpergröße von etwas über vier Fuß und fünf Zoll (knapp 1,35 m), sogar größer als Bullenrassler Tuk. Pippin war äußerst neugierig, aber auch recht tollpatschig, was ihn und auch seine Begleiter nicht selten in gefährliche Situationen brachte.

Live und in Farbe:

[Bild: wp_20131217_10_48_44_gqs3f.jpg]

[Bild: wp_20131217_10_48_52_nls0k.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2013, 17:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.12.2013 17:30 von Gloril.)
Beitrag #8
RE: Sideshow Weta Herr der Ringe Büsten Vorstellung!
The Witch King

Sideshow Weta
Sculptor: Mike Asquith
Limitierung: 1052/2000

Hintergrundgeschichte:
Der Fürst der Nazgûl war der mächtigste der Ringgeister. Einst war er ein großer Menschenkönig, der von Sauron einen der Neun Ringe erhielt. Obwohl der Ring seine Macht vergrößerte, glitt er langsam in die Schattenwelt hinüber und wurde zu einem Geist. Als Herr der Neun stieg er zum obersten Diener des Dunklen Herrschers auf und übernahm die Befehlsgewalt über die anderen Träger der Menschenringe.

Auch nach Saurons Fall am Ende des Zweiten Zeitalters blieb er aktiv und ging um das 1300 D. Z. in den Norden. Als Hexenkönig bekannt und gefürchtet, gründete er dort das Reich von Angmar. Niemand wusste, wer er wirklich war, und vor allem, was er vorhatte.

Live und in Farbe:
http://www.youtube.com/watch?v=52Kkr2vyXU8

[Bild: carn_dumz8jsl.jpg]

[Bild: wp_20131220_11_27_38_dmjej.jpg]

[Bild: wp_20131220_11_27_52_zzkxa.jpg]

[Bild: wp_20131220_11_28_07_fzkrw.jpg]

Suche SW Treebeard Smiley_rock
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe