Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Rogue Maquette Sideshow Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
Prime 1
1/3 DEVASTATOR
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Statuenproduktion und -entwicklung
10.11.2020, 14:07 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.11.2020 14:08 von cosmic.)
Beitrag #21
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
(09.11.2020 13:52)Asgard schrieb:  
(09.11.2020 12:57)cosmic schrieb:  Easy
Danke Bier

Habe nur vorab bisschen bedenken wegen der Haare und wie ich die Silikonform wieder abbekomme ohne das die mir brechen.

Welche Haare denn, ich sehe keine feine Haarsträngen bei dem Kopf

Wie auch immer, du kannst eine zweiteilige Form machen, kann man dann einfacher trennen, aber du wirst eine "Seam" entlang der Trennung später am Guss habe. Nicht das Ende der Welt, aber muss halt nachschleifen.

Silikon klebt nicht am Objekt, wenn du eine "weiche" nimmst noch besser. Die hält zwar weniger, aber du machst keine 20-30 Kopien, also kein Problem

[Bild: expanded_universe.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.11.2020, 19:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.11.2020 19:17 von Asgard.)
Beitrag #22
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Hier der ganze Kopf
Ich wüsste nicht wie ich daraus ein Form machen soll. Die Haarspitzen sind am Ende gerade mal 1 mm bis 2 mm dick

[Bild: cat4xcjjn.jpg]

[Bild: cat5f6ksz.jpg]

Abfotografieren habe ich mir gestern angeschaut.
https://3druck.com/diy/3d-scannen-anleitung-1884156/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 13:15
Beitrag #23
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
ah, schon kompliziert ja, du könntest abe bis zum Hals abformen und den unteren Bereich der Haare später am Ambuss mit Aves nachmodelieren

[Bild: expanded_universe.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 14:38
Beitrag #24
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
(11.11.2020 13:15)cosmic schrieb:  ah, schon kompliziert ja, du könntest abe bis zum Hals abformen und den unteren Bereich der Haare später am Ambuss mit Aves nachmodelieren

Das ist auch eine gute Idee 1great
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2021, 18:06
Beitrag #25
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Ich brauche mal etwas Hilfe: Wie bekomme ich denn auf eine 1:10er Figur eine Armbehaarung? Muss ich da wirklich mit einem ultrafeinen Pinsel rummalen oder gibt es irgendeinen sinnigen Trick, wie man das bei der Größe und normalem Betrachtungsabstand gut "faken" kann?

Viele Grüße

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.11.2022, 13:18
Beitrag #26
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Ich möchte mir einen 3D-Drucker kaufen.
Im Blick habe ich den 8k Elegoo Saturn 2. Bin natürlich für Vorschläge offen und wollte mal nach Eurer Erfahrung fragen und welche Drucker ihr einsetzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2022, 19:05
Beitrag #27
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Ich hatte mir zuerst einen Elegoo Mars gegönnt, weil der recht günstig zu bekommen war und ich nach Jahren des FDM-Drucks mal ins Resin "reinschnuppern" wollte. Ich war am Ende durchaus positiv überrascht, was man da für wenig Geld an guten Ergebnissen erzielen kann.

Später habe ich noch mit einem Saturn nachgelegt, um den Zeitaufwand für den Druck zu reduzieren. Durch die größere Plattform und die kürzeren Belichtungszeiten hat sich das schon sehr deutlich bemerkbar gemacht.Von Auflösung, Bau- und Druckqualität nehmen die beiden sich glaub ich nichts.

Zumindest im Rahmen meines überschaubaren Druckaufkommens machen beide einen soliden und zuverlässigen Eindruck. Ich habe keinen Vergleich zu Konkurrenzmodellen, würde sie aber "absolut" betrachtet jederzeit wieder kaufen.

Der 8k ist da bestimmt ein nettes Upgrade. Ich persönlich würde abseits von Demodrucken von dem Mehr an Auflösung erstmal keine Wunder erwarten. Die Details sind auch bei den anderen Modellen schon gut, und bei den Schichthöhen ändert sich nichts. Aber da gilt wie bei dem etwas größeren Bauraum auf jeden Fall auch "Haben ist besser als brauchen.". Und der mitgelieferte Innenraumluftreiniger ist mit ziemlicher Sicherheit ein echter Mehrwert.

Stünde ich vor einer Neuanschaffung, wäre der zumindest auf meiner Analyseliste ziemlich weit oben mit dabei.

Viele Grüße

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.11.2022, 20:06
Beitrag #28
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Hi Thomas,

vielen Dank für Deine Infos. Bier
Da ich größere Statuen drucken möchte bin ich am Saturn 2 hängen geblieben.
Ich habe mir Chitubox geholt um zu sehen ob die Modelle meiner STL-Dateien auf die Plattform passen. Das wird manchmal schon eng. Den Flügel der Walküre bekomme ich nicht ganz drauf und müsste den in Teilen drucken.
Habe mir deswegen den Jupiter angesehen aber das ist dann wieder eine Preisregion die mir das aktuell nicht Wert ist.

Nachdem ich mir jetzt auch einige Videos zum Saturn 2 angesehen denke ich der wird es werden. Mal schauen ob es einen Black Friday Preis gibt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2022, 18:36
Beitrag #29
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Ich denke damit machst du auf jeden Fall nichts falsch. Bin mal auf deine ersten Drucke und Berichte gespannt 1Smile

Viele Grüße

Thomas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.11.2022, 19:36
Beitrag #30
RE: Statuenproduktion und -entwicklung
Ist schon bestellt 1grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe