Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

NEUES Polystoned-Review: Sideshow ROGUE Maquette
Rogue Maquette Sideshow Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
DarkSide Studio
DMC VERGIL
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Weta vs. UC
14.11.2014, 17:16
Beitrag #1
Weta vs. UC
Liebe Leute,

sagt, hat jemand zufällig Erfahrungen mit dem Vergleich von den beiden Herstellern in Bezug auf Waffen?! Ich spreche von Attributen wie Verarbeitung, Qualität und Preis.

Mir ist zB aufgefallen das es auf der Weta Seite kaum noch Waffen gibt - Orcrist zB gibt es nur in dieser Master Swordsmith Edition für 10.000 Dollar was sicher super genial ist, aber nicht wirklich leistbar ist (je nachdem, natürlich gg). Vermutlich gab es das einst auch in einer normalen Version. Jetzt würde man meinen, dass die Firma welche diese Designs entwickelt auch die besten Replikate anbietet?! Ist das wirklich so? Und wenn die Preise vergleicht ist doch Weta oft günstiger.

Beispiel Thranduils Staff - so wie hier im Forum von einem anderen beschrieben war die UC Version nicht wirklich der Bringer - zumindest auf den Photos sieht der Variante von Weta schöner aus und ist gleichzeitig günstiger.

Naja vielleicht weiß jemand was dazu zu sagen - ich habe da leider null Erfahrung. Möchte nur wissen, wenn ich einmal in der Ferne bestellen sollte (Smithblades oder Weta-Shop), welcher Anbieter verlässlicher ist :-)

Danke und liebe Grüße! Jean-Pierre
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 17:56
Beitrag #2
RE: Weta vs. UC
Die Museum Collection Schwerter (Sting und Glamdring) die ich besitze sind klasse haben aber keine rostfreie Klinge so das ab und an mal Hand angelegt werden muss dafür sind diese geschärft und wirklich sehr gut verarbeitet.
Bei den Schwertern aus Edelstahl gab es hier und da Probleme (Griffe) waren aber Einzelfälle da kam schnell Ersatz und alles war gut.
Zu Weta und Co. kann ich dir leider nichts berichten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 18:10
Beitrag #3
Weta vs. UC
Was für Probleme mit den Griffen? Habe zB Hadhafang von UC bestellt und auf dem Schwert gesehen das die Runen nicht sauber mit der Goldfarben ausgemalt wurden bzw da und dort ein wenig über den Rand hinaus gemalt wurde. Ich dachte mir aber ich bin da vermutlich viel zu genau und es ist ein Geschenk. Oder bei Orcrist im Geschäft - der Teil wo die Klinge in den Griff über geht ist etwas schlampig gearbeitet - der Platz in diesem "Schlitz" im Griff ist eine Spur zu breit. Oder erwarte ich echt zuviel?!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 18:22 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2014 18:25 von Hellboy.)
Beitrag #4
RE: Weta vs. UC
Beim Schwert der Elben ist der Griff zweigeteilt und war bei mir versetzt.
Im alten Forum waren noch andere Beispiele, leider haben wir keinen Zugriff mehr auf das Archiv.
Vielleicht darf man bei diesen Preisen nicht zu viel erwarten, wie gesagt die Museum Collection Reihe spielte in einer anderen Liga.
Ich hoffe ja das die MC Reihe wiederauflebt für die Qualy zahle ich gerne was mehr...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 18:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2014 18:42 von Thranduil82.)
Beitrag #5
Weta vs. UC
Ist das so ein riesiger Unterschied? Ich meine für Stich habe ich nur 145 EUR bezahlt und die MC käme auf 550 Dollar bei Smithblades. Ist die Frage ob sich das wirklich rechnet
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 20:14
Beitrag #6
RE: Weta vs. UC
Ja der Unterschied ist sehr groß !
Quasi echt gegen Replik.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 20:18
Beitrag #7
Weta vs. UC
Aber dann müsste es doch schon sehr nah an dieser Weta Super Edition dran sein?! Dachte da ging es mehr um die Aufmachung in der Kiste etc.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.11.2014, 20:21 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.11.2014 20:23 von Hellboy.)
Beitrag #8
RE: Weta vs. UC
Die Klinge der Griff das Material alles ist um längen besser, glaube mir du hast ein echtes Schwert in der Hand.
Die Kiste ist nur eine hübsche Verpackung die eine Nebenrolle spielt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2014, 00:02
Beitrag #9
Weta vs. UC
Ist es auch austariert? Das ist eigentlich das einzige was mich bislang sehr stört
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2014, 06:26
Beitrag #10
RE: Weta vs. UC
Warum stört dich das wenn es nicht austariert ist?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe