Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Aquaman DC Comics Premium Format(TM) Figure Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
XM Studios
1/6 Aquaman
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BOWEN DESIGNS NEWS & TALK
01.01.2019, 20:49
Beitrag #151
RE: ART Of BOWEN
(01.01.2019 20:28)kal-el schrieb:  Ich glaube nicht mehr an eine Rückkehr von Randy Bowen zu der alten Lizenz.
Als sich Erick Sosa vor ein paar Monaten bei Kotobukiya verabschiedete, hat er noch ein paar interessante Sätze gesagt. So war er der unter anderem der Meinung, dass dieses Hobby in einem tiefen Loch steckt. Auf Nachfrage hat er dann weitere Marvel Statuen in 1/6 ausgeschlossen, da Sideshow alle Lizenzen erworben hat.
Mit der Storm und Weapon X werden wohl auch die DRS Line und die Fine Arts enden und Geschichte sein.
Ob Bowen wieder Statuen produziert, und vor allem mit welcher Lizenz, wird sich erst noch zeigen müssen.

Persönlich glaube ich auch nicht so daran, dass Randy sich eine große Lizenz leisten kann.
Wäre aber auch schön ihn auch nur als "Zulieferer" für ein Label wie Sideshow zu sehen. Denke ja schon, dass sein Name auch dort etwas Gewicht haben dürfte.
Eine neue 1/6 Reihe mit diversen B-Figuren aus dem Marvel Universum wäre ein Traum.
Brauche nicht die x-te Storm, Deadpool, Wolverine, ......

Was ich suche Winke Einfach mal hier drauf klicken Bier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2019, 21:11
Beitrag #152
RE: ART Of BOWEN
Comic und die zugehörige Statue sammeln hat auch seinen Charme. Könnte mir aber vorstellen das die Comic's auch nicht billig sind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 11:15
Beitrag #153
RE: ART Of BOWEN
(01.01.2019 20:28)kal-el schrieb:  Ob Bowen wieder Statuen produziert, und vor allem mit welcher Lizenz, wird sich erst noch zeigen müssen.

Randy hat mir letzten Sommer selber „gesagt“ er plane für 2019 (evtl. 2020) wieder ein Comeback. Vorher war es ihm aufgrund der vorangegangen Ereignisse nicht möglich ... Fraglich ist natürlich ob die Marvel Lizenz überhaupt noch verfügbar ist. Ich weiß von ihm das er schon seit längerem die Rückkehr plant und dieses auch Lizenzverhandlungen involviert. Möglich ist alles ...

(01.01.2019 20:49)fossi schrieb:  Eine neue 1/6 Reihe mit diversen B-Figuren aus dem Marvel Universum wäre ein Traum. Brauche nicht die x-te Storm, Deadpool, Wolverine, ......

Da wirst Du nicht drumherum kommen. Diese Art der Kritik gab es bereits vor über 10 Jahren, darauf hin gab es damals ein Statement von ihm. Eben nur weil er die Cash-Kühe immer und immer wieder bringt ist er überhaupt dazu in der Lage das Risiko der Unbekannten Charakter produzieren zu können in der Lage.

[Bild: d81a0856-fc9e-4c25-8mvqug.jpeg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 11:39
Beitrag #154
RE: ART Of BOWEN
(06.01.2019 11:15)Silver Surfer schrieb:  
(01.01.2019 20:28)kal-el schrieb:  Ob Bowen wieder Statuen produziert, und vor allem mit welcher Lizenz, wird sich erst noch zeigen müssen.

Randy hat mir letzten Sommer selber „gesagt“ er plane für 2019 (evtl. 2020) wieder ein Comeback. Vorher war es ihm aufgrund der vorangegangen Ereignisse nicht möglich ... Fraglich ist natürlich ob die Marvel Lizenz überhaupt noch verfügbar ist. Ich weiß von ihm das er schon seit längerem die Rückkehr plant und dieses auch Lizenzverhandlungen involviert. Möglich ist alles ...

(01.01.2019 20:49)fossi schrieb:  Eine neue 1/6 Reihe mit diversen B-Figuren aus dem Marvel Universum wäre ein Traum. Brauche nicht die x-te Storm, Deadpool, Wolverine, ......

Da wirst Du nicht drumherum kommen. Diese Art der Kritik gab es bereits vor über 10 Jahren, darauf hin gab es damals ein Statement von ihm. Eben nur weil er die Cash-Kühe immer und immer wieder bringt ist er überhaupt dazu in der Lage das Risiko der Unbekannten Charakter produzieren zu können in der Lage.

Die Frage wird sein, ob er sich überhaupt eine Lizenz leisten kann.
Die werden nicht billiger geworden sein.
Eventuell wie der Sosa nur für eine Region.
Aber da ist das auch kein Selbstläufer, wenn man nichts Besonderes bringt.
Hat ja der Sosa auch lernen dürfen.
Sicherlich kann man sagen, dass die A-Charaktere die Beliebtesten sind, aber von denen ist der Markt auch voll.
Nicht umsonst sind einige der teuersten Firguren von Bowen B-Charaktere.

Was ich suche Winke Einfach mal hier drauf klicken Bier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.01.2019, 12:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.01.2019 12:46 von Silver Surfer.)
Beitrag #155
RE: ART Of BOWEN
(06.01.2019 11:39)fossi schrieb:  Die Frage wird sein, ob er sich überhaupt eine Lizenz leisten kann.
Die werden nicht billiger geworden sein.
Eventuell wie der Sosa nur für eine Region.
Aber da ist das auch kein Selbstläufer, wenn man nichts Besonderes bringt.
Hat ja der Sosa auch lernen dürfen.
Sicherlich kann man sagen, dass die A-Charaktere die Beliebtesten sind, aber von denen ist der Markt auch voll.
Nicht umsonst sind einige der teuersten Firguren von Bowen B-Charaktere.

Gebe Dir bei allen grundsätzlich Recht, dennoch werden bereits Verhandlungen über mögliche Verträge via Anwälte geführt. Dem unterstelle ich das wenn es von vornherein finanziell nicht im Bereich des möglichen wäre, gar nicht erst soweit kommen würde.

Bowen Designs hatte bereits seit dem Beginn nur eine Lizenz für Nordamerika, das wäre in meinen Augen kein Rückschritt. Ob das noch so wie früher für einen wirtschaftlichen Erfolg langt wenn der Rest der Welt umständlich ausschließlich über Dritte bestimmte Statuen beziehen kann sei dahin gestellt. Auch dafür gibt es Lösungen, Sideshow z.B. könnte den internationalen Vertrieb wie auch bereits bei anderen Firmen übernehmen. Davon ab hatten unsere Shops bereits in der aktiven Zeit von Bowen Designs eine große Auswahl an Statuen in deren Sortiment.

Es ist eine Menge Zeit seit der letzten aktiven Phase vergangen. Das muss nicht automatisch immer Negativ betrachtet werden. Es gibt immer noch eine große Anzahl an Bowen Fans, ich zähle uns beide mal dazu. Einen Markt welcher seit dem Abgang von Bowen eine Riesen Lücke hinterlassen hat und in dieser Scale mehr oder minder immer noch nicht bedient wird. Der drastische Anstieg der Preise der letzten Jahre spricht auch eher dafür in kleinen Scales zu sammeln. Vielleicht nicht für Sammler die von Anfang an in den 1/4 Umbrüchen umherwildern, aber für alle anderen, u.a. Neueinsteiger. Diese Scale ist noch bezahlbar um regelmäßige Neuzugänge zu gewährleisten und groß genug um genügend Sammler immer noch zu beeindrucken.

PS: Wie Du weißt stammen die Preise der teuren B-Charaktere vom Zweitmarkt. Respektive ist das eine Aussage über dessen Beliebtheit bei den Sammlern. Sollte Randy eher dazu anspornen neben den üblichen Verdächtigen (genauso wie früher) auch nicht so bekannte Charaktere zu produzieren. Sehe das als Win-Win Situation.

PPS: Würde gerne die gesamte Unterhaltung in den News & Talk Thread verlegen, da es thematisch nicht mehr um die Kunst an sich handelt.

[Bild: d81a0856-fc9e-4c25-8mvqug.jpeg]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.01.2019, 14:05
Beitrag #156
RE: BOWEN DESIGNS NEWS & TALK
Bei einem eventuellen Neustart wäre die wahrscheinlichste Lösung für mich, dass der Name Bowen wieder aktiviert wird, jedoch nur unter der Flagge von Sideshow. Da die ja offensichtlich die Lizenz belegen, wird es ohne nicht gehen.
RB selbst wird als Art Director die Fäden in der Hand halten, schließlich steht ja sein Name drauf.
Vorteil wäre natürlich die Verfügbarkeit, da Sideshow mit Sicherheit eine weltweite Lizenz haben wird. Allerdings wären dann auch andere Preise und Limitierungen wahrscheinlich.
Sollte RB zurückkommen, wird er in der Pause mit absoluter Sicherheit einiges vorbereitet haben. Dann kommen zumindest am Anfang einige Granaten raus. Er müsste ja nur die letzten angeteaserten Stücke produzieren. Nightcrawler, Shocker und Gamora würden ganz sicher ihre Abnehmer finden.

Sven, da Du ja anscheinend einen Draht zu ihm hast, richte ihm bitte folgendes aus....
Die Groot Büste bitte in fullsize und die restlichen Guardians auch (Drax bitte in grün).
Wäre auch zu einer Anzahlung bereit 1grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe