Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Lord of the Rings Polystoned auf Facebook Polystoned auf Instagram
Aktueller
Shopping-Tipp:
DarkSide
1/4 Spock
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Amazon

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 2 Bewertungen - 3.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Star Wars SPOILER & Spekulatius
19.12.2015, 23:44
Beitrag #1
Star Wars SPOILER & Spekulatius
Hammer Film, der Kult lebt!!! Smiley_rock

Hier darf nach Lust und Laune gespoilert und über den weiteren Verlauf der Handlung spekuliert werden. Doppeldaumen

Was sind eure Lieblingsszenen... neue Kult-Momente... etc.

Spekulatius...
Rey Lukes Tochter? Luke schizophren Jedi und Sith? Ist Reys Mutter Snoke ... Idee_003

[Bild: pd-fb-468.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 00:16
Beitrag #2
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Bis auf die Tatsache, dass ich immer noch stocksauer bin, dass dieser Milchbubi Han gekillt hat, find ich den Film super! Daisy Ridley ist eine Offenbarung und BB-8 einfach genial.

Könnte Snoke nicht evtl. Plagueis sein?
Irgendwie glaub ich nicht, dass Rey Lukes Tochter ist. Sie wurde mit ca. 5 Jahren auf Jakku abgesetzt. Da hat Luke doch noch Ben trainiert, vor seinem Exil. Irgendwer hätte dann doch mitbekommen, dass er ein Kind hat.
Und warum muss ein Jedi immer mit diesen Kutten rumrennen? Kann man nicht in einem anderen Outfit meditieren?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 00:32
Beitrag #3
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Ich finde die Szene mit Han krass. Hat mich schokiert aber auf positive weise. finde es schön das auch die Helden sterben können.
Und das macht Kylo zu einem bösen und unberechenbaren Gegner.
Und auch beim zweiten mal ist mir wieder eine Träne aus dem Auge gekullert. Die müssen im Kino echt starke Zugluft haben das immer bei der Szene mein Auge tränt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 00:35
Beitrag #4
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Ich bin ja mal gespannt ob es einen "Extended Cut" gibt auf Blu-Ray. Die Szene aus dem Trailer wo Kylo Ren sein Lichtschwert aktiviert habe ich so nicht im Film wiedererkannt.
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 00:43
Beitrag #5
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Da gibt es einige Szenen in den Teasern und Trailern, die so nicht im Film sind. Typisch JJ
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 02:46
Beitrag #6
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Ich bin auch total begeistert von dem Film hat echt meine Erwartungen übertroffen.Doppeldaumen
Ok das mit Han war echt ein Schock Erlebnis aber war irgendwie auch fast abzusehen das die Megastar Schauspieler rausgeschrieben werden damit Sie z.b. Indy 5 machen können und hattte Ford nicht Jahrelang die Nase eh von Star Wars voll und wollte nix davon mehr hören??
Das einzige was mir persönlich ein bischen zu schnell ging wie Rey so schnell ohne Übung oder sonstiges schon so viel Jedi Macht hatte und anwenden konnte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 03:42
Beitrag #7
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Ich fand den Film sehr geil. Was mir gar nicht gefiel, war dieser Milchbubi. Mit Maske war der Typ genial und kam böse und unberechenbar rüber, aber ohne Maske konnte ich ihn nicht ernst nehmen. Bin mir irgendwie zu 100% sicher, das Rey die Tochter von Luke ist.

Den Film haben Tanja und ich mit unserem Sammlerkollegen combifit (Marcel) + Frau und Freunde in einem der genialsten Kino gesehen, was ich erlebt habe. Die Sitze haben nicht nur richtig mitvibriert um die Effekte zu transportieren sondern haben bei den Flugszenen genauso mitbewegt. Als würde man im Millennium Falken oder X-Wing drin sitzen. Hammer geil.
Ich guck mir den Film definitiv ein weiteres Mal an, aber dann in 2D.

Fazit: reiht sich sehr gut in der Reihe ein, auch wenn es nicht den gleichen Charme und die selbe Magie wie die Original Trilogie hat. Doppeldaumen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 04:43
Beitrag #8
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
Mir fällt gerade noch was ein.

Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass es sehr viel von Episode IV hatte? Riesen Todesstern mit einer Schwachstelle, kleiner Droid der ne Botschaft bzw Karte mitschleppt der auf nem Wüstenplaneten landet, Bösewicht früher ein Jedi gewesen und wurde von der dunklen Seite verführt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 07:38
Beitrag #9
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
(20.12.2015 03:42)Momo schrieb:  .... Die Sitze haben nicht nur richtig mitvibriert um die Effekte zu transportieren sondern haben bei den Flugszenen genauso mitbewegt. Als würde man im Millennium Falken oder X-Wing drin sitzen. Hammer geil.
......

Das ist dbox-motion. Die US-KInos haben vor ca. 5 Jahren angefangen die Sitze aufzurüsten. In D kommen sie jetzt auch schön langsam in die Pötte. Das System kann man sich übrigens auch ins Heimkino einbauen.

--> Meine Suchliste <--
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.12.2015, 09:13
Beitrag #10
RE: Star Wars SPOILER & Spekulatius
(20.12.2015 04:43)Momo schrieb:  Mir fällt gerade noch was ein.

Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass es sehr viel von Episode IV hatte? Riesen Todesstern mit einer Schwachstelle, kleiner Droid der ne Botschaft bzw Karte mitschleppt der auf nem Wüstenplaneten landet, Bösewicht früher ein Jedi gewesen und wurde von der dunklen Seite verführt?

Absolut, das war fuer mich in weiten Teilen ein Teil 4 Remake, und ich weiss ehrlich nicht, wie man dann Probleme beim Drehbuch haben kann.

Hier mal ein paar Sachen die mich gestoert haben, auch wenn ich hier etwas gegen den Strom schwimme. Wie gesagt, MICH hat gesroert:


- Wie ist dein Name? FN-1234? Oh, dann heißt du Finn...
- Hat Finn auf Jakku noch moralische Bedenken, die Zivilisten zu töten, so hat er bei seiner Flucht keine Probleme damit, seine "Kollegen", mit denen er bestimmt etliche Jahr durch dick und dünn gegangen ist, zu töten, um einen Fremden zu helfen
- Der Film hat es leider nicht geschafft, eine emotionale Bindung zur Republik herzustellen. Es war für einen regelrecht belanglos, ob da nun 5 Planeten weggesprengt wurden. Das hat mich in keinster Weise beruehrt.
- Cap. Phasma war enttäuschend. Im Trailer hui, im Film pfui. Kommt bestimmt in Teil 8 wieder. Trotzdem schade.
- Max von Sydow hatte ja auch nicht gerade die meiste Screentime und ich haette gerne gewusst, wer das nun war ist
- Parallelen zu den alten Filmen. Eigentlich ja positiv, aber echt mal, wieder ein Droide der etwas von äußerster Wichtigkeit in sich trägt und wieder eine imperiale Todeswaffe mit Sicherheitslücken. Teil 4 lässt grüßen. Das der Todesstern dann wieder sofort zerstoert wird war fuer mich eigentlich die groesste Enttaeuschung.
- Dass Han der Vater ist wurde mir persönlich im Film viel zu früh verraten
- Dafür habe ich Infos zu dem Ren Orden oder zu den Motiven von Snoke vermisst
- Oder Rückblenden wie es zu dem Verschwienden von Luke kam, oder wie Leia Ben verloren hat, wie Snoke ihn beeinflussen konnte etv
- Zum Ende schaltet sich dann auf einmal R2-D2 ein und hat ca. 90% der Karte, die zu Luke führt? hmmm
- Erst als die Starkiller Base zerstört wurde will Snoke Kylo Rens Ausbildung beenden? Oo Habe ich nicht verstanden. Warum nicht vorher schon. Oder musste er erst die Hürde nehmen sich von seinem Vater zu trennen.
- Die wollen mir erzaehlen dass Han nach 40 Jahren das erste mal mit dem Bowcaster schiesst?
- Dafuer dass Rey den Planeten noch nie verlassen hat, und somit auch noch nie ein Raumschiff flog, fand ich ihre Flugskills bei der Flucht mit dem Falken etwas zuuu gut.
- Macht hin oder her, woher will Rey wissen dass man Gedanken anderer manipulieren kann? Ich find es richtig gut, dass es nicht geklappt hat. Und dann hat es doch geklappt.

Alles zusammen ist es dann leider fuer mich keine 10/10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe