Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Polystoned auf Facebook Thanos on Throne Marvel Maquette Magneto Marvel Maquette
Aktueller
Shopping-Tipp:
PREDATOR
SSC Maquette
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 2.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der große Comic Thread
09.08.2018, 20:02
Beitrag #211
RE: Der große Comic Thread
(09.08.2018 13:08)MalgusPryme schrieb:  Worüber ich sehr überrascht war, war vor allem das hohe Alter der Charaktere und das Robin hier ein Mädchen ist.

Die Story handelt auch aus der Zeit, wo Bruce Wayne seit 20 Jahren kein Batman mehr ist. Deswegen auch "The Dark Knight Returns". Frank Miller hat gezielt die Charaktere "alt" gezeichnet, da er das vorher noch nie gesehen hatte. Seit seiner Kindheit kannte er Batman nur als jungen Bruce Wayne. Miller wollte einen erfahreren und alten Batman zeigen, der einfach nicht mehr derselbe ist, der er mal war. Dass Robin in der Story ein Mädchen ist, fand ich persönlich sogar sehr gut.

(09.08.2018 13:08)MalgusPryme schrieb:  Was ich auch erstaunlich fand das der Joker alles aber auch wirklich alles witzig findet selbst bevor er von Batman zu Tode geprügelt wird. Was ich nicht verstehe wieso der Joker mit dem Batarang im linken Auge noch so lange durchgehalten und fröhlich lachend im Tunnel of love diverse Paare abgeknallen konnte. Nach dem Tod des Jokers hätte für mich Schluss sein können.

Joker hat sich das Lachen eben nie nehmen lassen. Das zeigt er eben auch in dieser Story. Nicht umsonst ist der "Joker". 1Winknew
Danach Schluss wäre auch ok gewesen, aber genau der Kampf gegen Superman hat das ganze noch mal richtig aufgepeppt. Fand den Kampf 1A und ist mir mit einer meiner liebsten Kampfszenen in einem animierten Film.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2018, 21:53
Beitrag #212
RE: Der große Comic Thread
(09.08.2018 13:08)MalgusPryme schrieb:  Film hat mir Super gefallen, wobei ich immer wieder feststellen muss das mich irgendwas an Batman stört. Ob es nun die Frustsauferei oder die öfters aufkommende Selbstbedauerung ist oder ob es doch an dem übertrieben 40sorgten te53s sehr spiessige0 Alfred liegt das ich mit Batman nicht 100% 5ns Reine komme.Aber ich werde weiter mein bestes geben und mich versuchen Ihm weiter anzunähern sodass ich evt. doch noch zu 100% Batman gut finde und liebe.

Mach Dir mal Gedanken, dass Schuld und Sühne DAS zentrale Thema des Charakters ist und versuche es nochmal 1Winknew
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.08.2018, 16:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.08.2018 16:42 von Asgard.)
Beitrag #213
RE: Der große Comic Thread
(09.08.2018 21:53)kal-el schrieb:  Mach Dir mal Gedanken, dass Schuld und Sühne DAS zentrale Thema des Charakters ist und versuche es nochmal 1Winknew
Das war dann auch mein Grundproblem.

Ich schmeiß mich in den Sessel, Bier in der einen und Flips in der anderen Hand. Hirn aus, Film an 1grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2018, 19:40
Beitrag #214
RE: Der große Comic Thread
Kann man auch machen, aber gerade bei Batman ist doch das manisch Tragische ein essenzieller Bestandteil. Der Charakter ist so komplex, da gibt es sogar Bücher die sich damit beschäftigen
https://www.amazon.de/Die-Philosophie-be...3527506810
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2018, 20:11
Beitrag #215
RE: Der große Comic Thread
(11.08.2018 19:40)kal-el schrieb:  Kann man auch machen, aber gerade bei Batman ist doch das manisch Tragische ein essenzieller Bestandteil. Der Charakter ist so komplex, da gibt es sogar Bücher die sich damit beschäftigen
https://www.amazon.de/Die-Philosophie-be...3527506810

Das es darüber sogar Bücher gibt hätte ich jetzt nicht gedacht.
Im Grunde ist es doch ganz einfach.
Wenn zig verschiedene Charakter Batmanstorys schreiben muss Batman ja als ganzes betrachtet einen sehr komplexen Charakter haben.
Das ist so als würden zig Köche über Jahre einen einzige Kuchen backen und jeder bringt dabei etwas von sich ein.
Das wird bestimmt ein sehr komplexer Kuchen 1grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2018, 19:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2018 19:33 von MalgusPryme.)
Beitrag #216
RE: Der große Comic Thread
(09.08.2018 13:08)MalgusPryme schrieb:  wobei ich immer wieder feststellen muss das mich irgendwas an Batman stört.
(09.08.2018 21:53)kal-el schrieb:  Mach Dir mal Gedanken, dass Schuld und Sühne DAS zentrale Thema des Charakters ist und versuche es nochmal 1Winknew

Ja genau das ist es, ich hatte gedacht das Ihn evt. jemand mal weiterentwickelt. Das dass hier nicht der Fall war finde ich ziemlich Schade Crying2

„Prima Junge, aber werd jetzt bloß nicht übermütig“, - Han Solo 1Winknew
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2018, 20:54
Beitrag #217
RE: Der große Comic Thread
(29.06.2015 20:31)fossi schrieb:  
(29.06.2015 00:47)Momo schrieb:  
(27.06.2015 15:38)kal-el schrieb:  Marvel ist die Bildzeitung der Comics

Das habe ich letzt erst zu meiner Freundin gesagt. Lachen

Bis auf ein paar Wolverine Comics ist Marvel eher langweilig und gar nicht so meins. Wie Mike schon sagte, eher die Bildzeitung der Comics... Zunge1

Bei DC kann ich mich nicht sattlesen. Hole aktuell noch einige Perlen der Vergangenheit aus dem DC Universum nach und da komm ich meist nicht weg vom Comic. Bin dann traurig wenn das Buch dann fertig ist und ich es weglegen muss.
Also für mich ist DC meilenweit voraus. Die haben definitiv die besseren und spannenderen Stories.

Ich glaub Ihr habt zu viele Panini Marvel Sammelbände gelesen.

Haut doch mal eure Perlen von DC raus Keule1Winknew1Winknew1Winknew

Marvel:

Hope Summers: Messiah Complex, Messiah War, Second Coming
Bisher die besten Sachen, die ich als Comic gelesen habe.

House of M

Age of Apocalypse

Infinity Gautlet, Infinity War, Infinity

Secret Wars 1 und 2

Evolutionary War

Marvel 1602

Habt Ihr von denen schon mal was gelesen?

Habe die Tage ein Comic gelesen, das bisher völlig an mir vorbei lief.

ORIGINAL SIN

Tolle Geschichte, super Zeichnungen. Absolute Empfehlung von mir 1great
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2018, 21:01
Beitrag #218
RE: Der große Comic Thread
(17.08.2018 20:54)kal-el schrieb:  
(29.06.2015 20:31)fossi schrieb:  
(29.06.2015 00:47)Momo schrieb:  
(27.06.2015 15:38)kal-el schrieb:  Marvel ist die Bildzeitung der Comics

Das habe ich letzt erst zu meiner Freundin gesagt. Lachen

Bis auf ein paar Wolverine Comics ist Marvel eher langweilig und gar nicht so meins. Wie Mike schon sagte, eher die Bildzeitung der Comics... Zunge1

Bei DC kann ich mich nicht sattlesen. Hole aktuell noch einige Perlen der Vergangenheit aus dem DC Universum nach und da komm ich meist nicht weg vom Comic. Bin dann traurig wenn das Buch dann fertig ist und ich es weglegen muss.
Also für mich ist DC meilenweit voraus. Die haben definitiv die besseren und spannenderen Stories.

Ich glaub Ihr habt zu viele Panini Marvel Sammelbände gelesen.

Haut doch mal eure Perlen von DC raus Keule1Winknew1Winknew1Winknew

Marvel:

Hope Summers: Messiah Complex, Messiah War, Second Coming
Bisher die besten Sachen, die ich als Comic gelesen habe.

House of M

Age of Apocalypse

Infinity Gautlet, Infinity War, Infinity

Secret Wars 1 und 2

Evolutionary War

Marvel 1602

Habt Ihr von denen schon mal was gelesen?

Habe die Tage ein Comic gelesen, das bisher völlig an mir vorbei lief.

ORIGINAL SIN

Tolle Geschichte, super Zeichnungen. Absolute Empfehlung von mir 1great

Ist OK, aber mir ist da Fury zu sehr der Super-Rambo. Mehr möchte ich nicht spoilern.

Was ich suche Winke Einfach mal hier drauf klicken Bier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.08.2018, 21:22
Beitrag #219
RE: Der große Comic Thread
(17.08.2018 20:54)kal-el schrieb:  Habe die Tage ein Comic gelesen, das bisher völlig an mir vorbei lief.

ORIGINAL SIN

Tolle Geschichte, super Zeichnungen. Absolute Empfehlung von mir 1great

Danke für den Tip Doppeldaumen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe