Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Polystoned auf Facebook Thanos on Throne Marvel Maquette Magneto Marvel Maquette
Aktueller
Shopping-Tipp:
XM STUDIOS
WONDER WOMAN
 Shopping-Tipp
Einkaufen: Sideshow | Weta | Ebay
Amazon | Gentle Giant
DarkSide CollectiblesG Heroes XM Studios Sideshow Collectibles Toy-Palace

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 3.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
20.10.2018, 14:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.2018 14:43 von punisher2000.)
Beitrag #981
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
(20.10.2018 14:12)Momo schrieb:  Waren Hinweise drauf und die wurden ignoriert, dann ist sie definitiv falsch damit umgegangen. Sollten dann noch Schäden entstanden sein, dann solltest du DHL anschreiben und Schadenersatz verlangen.

du scheinst damit gut erfahrung gemacht zu haben. ich hatte zwei fälle mit dhl bezüglich verpackung, hinweis zerbrechlich,... paket kam an wie nach einem fussballspiel und es wurde endlos diskutiert „sie hätten es besser verpacken müssen“. der hinweis ist der dhl hier egal gewesen. ich solle die AGBs lesen... ein riesentheater und WAS WILLST DU DENN TUN WENN SIE ES ABLEHNEN? dann musst du erstmal zu anwalt und... alles kompliziert. bei mir war es einmal gut gegangen nach theather und einmal haben sie den schaden nicht übernommen. anwalt war mit zu teuer umd ich habe es anders mit dem verkäufer geregelt, der war verständnisvoll.

diese ganze scheisse liegt an den konsumenten und fragt man die jugend ist es für sie NORMAL dass das paket ganz schnell da sein MUSS. und die controller und geschäftsführer kaufen den superschnellen service ein für wenig geld, und dann gibt es genug schwarze schafe, die sagen sie können die vorgaben erfüllen , wie 31 KG max, länge 120 mal ... und nächsten tag lieferung. wie dann die realität aussieht will keiner hören. und der konsument auch nicht. genauso wie 1 kg biofleich für 50 cent pro 100 gramm. oder bioeier für 10 cent... Lachen keiner will mehr was zahlen für qualität oder besser gesagt REALITÄT. könnte noch ewig diskutieren zu dem thema. fakt ist: gesellschaft schafft die probleme, will es nur nicht hören.

ich kann auch 3 tage auf mein paket warten, hauptsache es kommt heile und nicht kaputt an, egal ob mit oder ohne VORSICHT ZERBRECHLICH aufkleber. und wer es schneller haben will soll dafür bezahlen und express einkaufen. DAS fände ich realistisch und besser für uns alle.

[Bild: rezbep54.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2018, 15:03
Beitrag #982
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
(20.10.2018 10:32)Buzzie schrieb:  Hatte gerade wieder ein "Erlebnis" mit DHL.

Paket Zustellerin ruft hoch "Helfen Sie mir, ich kann das alleine nicht ausladen". Ich runter, hat sie das knapp 20kg Paket (DHL macht bis 31,5!) doch glatt schonmal rausgerollt ... also schön Ecke auf Ecke mit Schwung Verdutzt

Dumm wie ich bin war ich echt sprachlos und hab nur gerettet was zu retten ist.

Fakt ist der Zusteller muss doch das Paket irgendwie ohne unsere Hilfe an die Haustür bringen und dabei auch entsprechend behandeln. Warum hatte die Dame keine Hilfsmittel Sackkarre oder irgendsowas... werde die Pakete jetzt immer selbst bei einer Abholstation holen das ist mir sonst wirklich zu heiß inzwischen.

Habt ihr auch ähnliche Erfahrungen gemacht oder wie handhabt ihr das?

Es muss immer so verpackt sein, dass Stürze aus gewissen Höhen ohne Probleme verkraftet werden. DHL selbst geht bei eigenen Tests von 60-80 cm aus.
Es ist auch unrealistisch zu erwarten, dass das Paket auf der gesamten Transportkette wie ein rohes Ei behandelt wird.
Dann muss man einen Spezialversender nehmen und keinen für die paar Euro. In Europavergleich haben wir eh in DE sehr niedrige Preise.
Ich habe da natürlich auch immer Angst, wenn ich was Zerbrechliches erwarte, was wegen der Größe nicht vernünftig geschützt werden kann.
Aber den Mädels/Kerlen die die Dinger ausliefern, mache ich am wenigsten einen Vorwurf. Die sind ganz unten in der Nahrungskette und vermutlich würde keine hier für die paar Euros sich da einen Kopf darum machen, ob da eventuell mal was zerbrechliches drin ist und alle hundert Pakete jeden Tag mit absoluter Sorgfalt behandeln.
Speziell dann irgend was mit 20 kg, was ja auch ein Pack Heu sein kann.

Was ich suche Winke Einfach mal hier drauf klicken Bier
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2018, 15:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.10.2018 15:10 von pielandreas.)
Beitrag #983
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand




So etwas gibts auch bei der deutschen Post und so etwas geht gar nicht!!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2018, 15:22
Beitrag #984
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
(20.10.2018 14:41)punisher2000 schrieb:  
(20.10.2018 14:12)Momo schrieb:  Waren Hinweise drauf und die wurden ignoriert, dann ist sie definitiv falsch damit umgegangen. Sollten dann noch Schäden entstanden sein, dann solltest du DHL anschreiben und Schadenersatz verlangen.

du scheinst damit gut erfahrung gemacht zu haben. ich hatte zwei fälle mit dhl bezüglich verpackung, hinweis zerbrechlich,... paket kam an wie nach einem fussballspiel und es wurde endlos diskutiert „sie hätten es besser verpacken müssen“. der hinweis ist der dhl hier egal gewesen. ich solle die AGBs lesen... ein riesentheater und WAS WILLST DU DENN TUN WENN SIE ES ABLEHNEN? dann musst du erstmal zu anwalt und... alles kompliziert. bei mir war es einmal gut gegangen nach theather und einmal haben sie den schaden nicht übernommen. anwalt war mit zu teuer umd ich habe es anders mit dem verkäufer geregelt, der war verständnisvoll.

diese ganze scheisse liegt an den konsumenten und fragt man die jugend ist es für sie NORMAL dass das paket ganz schnell da sein MUSS. und die controller und geschäftsführer kaufen den superschnellen service ein für wenig geld, und dann gibt es genug schwarze schafe, die sagen sie können die vorgaben erfüllen , wie 31 KG max, länge 120 mal ... und nächsten tag lieferung. wie dann die realität aussieht will keiner hören. und der konsument auch nicht. genauso wie 1 kg biofleich für 50 cent pro 100 gramm. oder bioeier für 10 cent... Lachen keiner will mehr was zahlen für qualität oder besser gesagt REALITÄT. könnte noch ewig diskutieren zu dem thema. fakt ist: gesellschaft schafft die probleme, will es nur nicht hören.

ich kann auch 3 tage auf mein paket warten, hauptsache es kommt heile und nicht kaputt an, egal ob mit oder ohne VORSICHT ZERBRECHLICH aufkleber. und wer es schneller haben will soll dafür bezahlen und express einkaufen. DAS fände ich realistisch und besser für uns alle.

Amen zum zweiten und dritten Abschnitt.

Zum ersten Abschnitt: ich hatte bisher einen Fall und mir wurde ohne wenn und aber die Ware ersetzt. DHL hat die Kosten (damals CD- und Kassettenspieler für zu Hause) überwiesen. Ist allerdings auch sehr lange her und daher keine aktuelle Geschichte. Da waren mehrere Hinweise vom Verkäufer drauf und auch wirklich super verpackt. Das Paket war dann eher rund geworden als eckig zu bleiben. Ich hatte es bereits bei der Annahme bestätigen lassen, dass das Paket beschädigt ist. DHL angeschrieben mit Fotos und ca zwei Wochen später war das Geld auf meinem Konto. Ist allerdings locker 10 Jahre her.


Aber wie du schon sagst, manche erwarten das Paket am nächsten Tag und wollen nichts für bezahlen. Leider haben wir auch solche Kunden, die Economy buchen, aber Express verlangen. Und das sind große Firmen, die mehrere Milliarden Umsätze im Jahr machen...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.10.2018, 12:21
Beitrag #985
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand




Könnte es bald deutlich teurer werden?, das meiste wird doch in China produziert und in die USA verschickt
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2018, 09:15
Beitrag #986
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
Mensch, der Euro fällt wie ein Stein und eine Besserung ist nicht in Sicht. Eher im Gegenteil...
Als ich die Arkham Catwoman Ex Preorder bei Prime 1 getätigt habe, gab es noch 1,24 Dollar für den Euro, nun sind es noch 1,12. Mit den dadurch steigenden Zollgebühren usw. ist die Bestellung über den Daumen dadurch jetzt schon 125 Euro teurer geworden. Wenn P1 den Versand noch länger hinauszögert...

Muss mir langsam überlegen, ob mir der Ex-Kopf diesen Aufpreis noch wert ist... Skeptisch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2018, 18:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.11.2018 18:06 von Momo.)
Beitrag #987
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
Wenn die Statue um mehr als 3 Monate verschoben wurde, kannste sogar deine NRD zurück kriegen, wenn du stornierst.
Ich muss dir ehrlich sagen, dass sich der Kopf für den Aufpreis nicht lohnt. Am Ende musst du es aber selbst entscheiden. 1Winknew

Edit: ja der Wechselkurs ist echt nicht schön aktuell. Da muss man schön in den sauren Apfel beissen, wenn man was unbedingt will.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.11.2018, 20:42
Beitrag #988
RE: Tipps und Erfahrungen mit Zoll und Versand
Danke für den Tipp mit den drei Monaten... ist ja bei P1 nichts ungewöhnliches... ;-) (bin aber noch fest entschlossen die Ex-Bestellung durchzuziehen, auch wenn eine lokale Order mittlerweile schlauer gewesen wäre...)

Zitat:Edit: ja der Wechselkurs ist echt nicht schön aktuell. Da muss man schön in den sauren Apfel beissen, wenn man was unbedingt will.

Richtig lustig wird es ja erst, wenn die Italiener keine Lust mehr auf den EUR haben...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie-Einstellungen | Datenschutzerklärung

Polystoned-Shops: Sideshow | Toy-Palace | Amazon.de | DarkSide Collectibles | XM Studios Europe